menu Carl-Schurz-Schule logo
slideshow slideshow
logo

Unterricht » Französisch » Schüleraustausch » Niort

Schon seit vielen Jahren organisiert die Carl-Schurz-Schule einen Austausch mit dem Collège Jean Zay in der französischen Stadt Niort unweit von La Rochelle. In den vergangenen Jahren haben daran jeweils über 40 Schüler der 7. Klassen mit erster Fremdsprache Französisch (und bilinguale Schüler) teilgenommen. Während des 10-tägigen Aufenthaltes in Frankreich sind die deutschen Schüler in Gastfamilien untergebracht. Auf der Busfahrt und vor Ort werden die Schüler von ihren Französischlehrern begleitet und betreut. In Niort erleben sie den Alltag und ein Wochenende in ihren Gastfamilien. Auf dem von der Schule organisierten Programm stehen unter anderem Ausflüge nach La Rochelle, mit dem Boot durch die Sümpfe und Kanäle des Marais Poitevin, in den Freizeitpark Futuroscope und zur Gedenkstätte Oradour-sur-Glane. Außerdem erleben die deutschen Schüler einige Schnupperstunden in der französischen Schule. Der Gegenbesuch führt die französischen Austauschpartner nach Frankfurt und in die dortigen Gastfamilien. Auch für diesen Aufenthalt organisiert die Schule ein umfangreiches pädagogisches Besuchs- und Erlebnisprogramm. Deutsche wie Franzosen erhalten auf diese Weise Einblicke in die Kultur des Gastlandes und lernen ihre Sprachkenntnisse im „echten“ Leben anzuwenden.

Carl-Schurz-Schule
Holbeinstr. 21-23
60596 Frankfurt/M.

Sekretariat:
E-Mail: E-Mail schreiben
Telefon: 069/212 - 33840
Fax: 069/212 - 40554
Mo. - Do. 07:00 Uhr - 15:30 Uhr
Fr. 07:00 Uhr - 14:00 Uhr
Pause 12:00 Uhr - 12:30 Uhr
© Webseite erstellt von Marcel Gebhardt