Latein

test

Was lernt man im Lateinunterricht?

Der Lateinunterricht besteht aus zwei Säulen: die Sprache und die Kultur.

Im Unterricht lernen die Schüler*innen lateinische Texte zu übersetzen, wofür sie sich nach und nach die Sprache aneignen, sodass sie in der Oberstufe Originaltexte von berühmten Autoren wie Cäsar, Cicero und Ovid übersetzen. Dabei ist interessant, dass – anders als in den modernen Fremdsprachen – hauptsächlich das Verstehen der Texte (nicht das Sprechen oder Verfassen von Texten) im Vordergrund steht.

Im Lateinunterricht geht es aber auch darum, die Kultur der Römer zu entdecken. So werden besondere Aspekte des römischen Lebens (Unterhaltungsindustrie und Freizeitgestaltung, römische Werte, Religion, Alltag, Sklaverei...) sowie – vor allem in der Oberstufe – literarisches Interpretieren von Texten in den Blick genommen.

So wird klar: Latein hat mit Geschichte, Deutsch, Philosophie, Politik und viel mehr zu tun: Es ist das Bildungsfach überhaupt.

Die Muttersprache Europas, die Kultursprache, das gymnasiale Fach: Latein wird natürlich an der Carl-Schurz-Schule angeboten, und zwar in mehreren Formen.

2. Fremdsprache

Latein kann in der CSS als zweite Fremdsprache gewählt werden. In diesem Fall wird Englisch die erste Fremdsprache. Doch Latein lernen die Schüler*innen schon in der 5. Klasse – wobei es als Nebenfach zählt – denn je früher man eine Sprache lernt, desto besser beherrscht man sie. Ab der 6. Klasse ist Latein dann Hauptfach.

Die Lateiner der CSS bilden eine ganze Klasse (der A-Zug).

Am Ende der E-Phase erhalten alle Schüler*innen, die Latein als zweite Fremdsprache gelernt haben, das Latinum (vorausgesetzt, sie erreichen mindestens 5 Punkte auf ihrem Zeugnis).

3. Fremdsprache

Für diejenigen, die Französisch gewählt haben, besteht die Möglichkeit, Latein ab der 8. Klasse als dritte Fremdsprache zu lernen. Einen kleinen Vorteil bringen sie mit: sie haben schon eine romanische Sprache – nämlich Französisch – gelernt und werden viele Wörter wiedererkennen. Wenn die Schüler*innen bis zur Q4 Latein lernen, erhalten sie (bei mindestens 5 Punkten) das Latinum.

Carl-Schurz-Schule